Mein Beagle Calle in Berlin
Unser Beagle Calle in Berlin - Auweia ,Auweia
 

Kontakt
Gästebuch
Calle von der 1. bis zur 8.Woche
Besuch in der 4.Lebenswoche
Besuch in der 5.Lebenswoche
Mein neues zu Hause
Mit Antonia und Lorina
2.Besuch von Claudi und Micha
Besuch im Ring-Center
Verregnetes Wochenende
Meine kleinen Streiche ,die ich den Großen spiele
Zu Besuch bei unseren besten Freunden
Welpenschule
Mein toller Samstag (20.06.)
Sonntag ,2-te Welpenstunde
28./29.06.09
Home
Calle zu Besuch in Biesenthal
Calle im Tierpark
Calle bei den Elefanten
Calle und Emil
Beim Beagle -Club in Waßmannsdorf
In Passow bei meinen Zuchteltern
Spielen in Passow
Ausflug am 25.07.2009
was es alles zu shen und zu schnüffeln gabTitel der neuen Seite
im Glienicker Park
Am Wannsee
Wieder mal in Waßmannsdorf beim Beagle-Club am 29.07.09
Der ohne Foto Tag
Ein Wochenende in MeckPom
Ausflug in eine Strandbar
für meinen Bruder Cody
Mein Urlaub auf der Insel Als (DK)
Besuch in Passow (26.09.09)
Besuch im Tierpark Eberswalde
Wieder mal im Beagleclub und bei Claudi und Micha zu Besuch
Ich ganz allein zu Besuch
Was war im November-Dezember los ?
Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr
Das neue Jahr 2010 - ein Winterspaziergang
Das neue Jahr in Passow
Februar und der Winter hat uns fest im Griff
Sonntagsspaziergang am Kaulsdorfer See
Calle findet den Frühling und unerwarteter Besuch
Mein 1. Geburtstag
Osterspaziergang 2010
Mein Kleiner Urlaub auf der Insel Rügen
Pfingsten 2010
wieder mal im Neuen Garten
Bea-Ba-Bu in Waßmannsdorf
Die Fußball WM ist eröffnet
Calles erste Urkunde
Calles erste Agilitystunde
Besuch in Passow 30.06.2010
Eine Seefaht die ist lustig,eine Seefahrt die ist schön.......
Weiter mit Agility
Mein 2. Welpentreffen
Ausflug zum Gorinsee am 03.09.10
Apfelernte in Werder
meine erste Beagle - Rallye
10 Jahre Beagleplatz in Waßmannsdorf
Strandwanderung in Koserow auf Usedom
Auf dem Beagleplatz im November
Fröhliche Weihnachten !!!
Winter auf dem Beagle-Platz
Was alles von Neujahr bis März 2011 passiert ist
Calles 2. Geburtstag
Spaziergang in Woltersdorf
Frohe Ostern
Muttertag im Neuen Garten Potsdam
auf dem Beagleplatz
mein schöner Österreich -Urlaub Juni 2011
....mein erster Damenbesuch
Welpentreffen 2011
Beagle - Sommerfest 2011
Zu Besuch bei Onkel Bruce am 08.09.2011 ruce
Beagle-Rallye
Mein 2. Urlaub beim Almabtrieb in Krimml
Ich habe mein Beagle-Diplombestanden--juchuuu
Beaglereise mit der Landesgruppe
Adventwanderung in Müggelheim
Januar und Februar - beim Spiel und bei der Ausbildung
Metereologischer Frühlingsanfang
Mir gehts wieder prima
Mein 3. Burzeltag
Die 10 Gebote des Beagle
Kurzer Urlaub mit Tobi auf der Insel Usedom
3. Juni Tag des Hundes
Einladung nach Leipzig
Entschuldigung -Entschuldigung
Welpentreffen 2012 in Passow
Beagle Rallye 2012
Beagle Reise nach Kühlungsborn
Herbstliche Impressionen vom Beagle platz
Gesundes Neues Jahr 2013
Auweia ,Auweia
Tag des Hundes im Beagleclub
was sonst noch so los war
Besuch von Ifraah auf dem Beagleplatz
Jede Menge junges "Gemüse"
Fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2014

Auweia , Auweia... Hab lange nichts von mir hören lassen dabei ist doch so viel passiert............ 

.................aber nur positives oder (?)

Meine Dosenöffner waren bei der Martin Rütter Show und ich derweil bei meinem Kumpel Tobi und seinen Dosenöffnern zu Gast, mit Übernachtung und das erste mal. Auch hier auweiea ,denn ich bin ja sooooo neugierig auf Alles und Jedes : nur ein Beispiel : haben meine Gastgeber doch einen Swimmingpool im Garten und ein Goldfisch-Teichlein. Da der Winter dies Jahr sehr lang war und bis Anfang April dauerte, war der Pool im März natürlich noch mit einer Plane zugedeckt aber ich musste unbedingt nachsehen was unter der Plane war und wär doch glatt reingeplumpst wenn meine Heidi mich nicht gerettet hätte weil sie mein Treiben vom Küchenfenster aus, beobachtet hatte. Calle du "Blödmann" hat sie gsagt, du wärst ersoffen, wenn ich das nicht bemerkt hätte. Recht hat sie ja und Danke ,Danke ,Danke für deine gute Tat. Solche Dummheiten sind sie ja nicht mehr gewohnt, weil ihr Tobi ja schon vernünftig ist und nicht mehr solche Flausen im Kopf hat wie ich z.B. diese: ... lieg doch vorne am Weg zum Tor eine kleine weisse Schachtel einfach so am Zaun, die erweckte meine Neugier und ich wollte mal sehen was es damit auf sich hat, alsö schnüffel,schnüffel und mal ein ganz kleines bischen gezogen schon hatte ich diese in meiner Schnauze(wollte ich gar nicht, Da ich aber Schritte nahen hörte, nichts wie weg, das Grundstück ist so angelegt das man wunderbar ums Haus rennen kann was ich dann auch tat. Es war just zu dem Zeitpunkt als Frauchen mich wieder abholen wollte aber mit Heidi bei einem Schwätzchen im Wohnzimmer saß und diese erst mal von meinen (Schand)Taten berichtete. Ein Blick in den Garten reichte und die Frage was hat denn Calle da im Maul? Eine Steckdose? Nein. Sieht kleiner aus!Hoffentlich kein elektronischens Teil aus Erwins Garage ! Vom Motorrad vielleicht? Nein .Nun kam Erwin und klopfte an die Eingangstür , hört ihr mein klingeln nicht Nein haben wir nicht gehört !
Also Calle hatte ein Zwischenstück zur Überbrückung des Klingeldrahtes weggetragen,deshalb ging die Klingel nicht. Soll Frauchen noch mehr Schandtaten aufführen ?? Oh nee lieber nicht---bitte,bitte.Es war ein dicker Entschuldigungszettel nötig der dann so aussah :
                                       
                                                         ENTSCHULDIGUNG
                                       - für die etwas unruhige Nacht
                                       - das "geköpfte " Entchen eurer Enkel
                                       - die geklaute Stulle vom Frühstückstisch
                                       - den Kummer wegen des Versuchs im Pool zu baden 
                                         und die Neugierde was wohl mit dem weißen Kästchen ist,
                                         das ich ab gebastelt habe, welches zur Klingel gehörte und 
                                         das ich als meine Beute sah.
                                                                    Das tut mir ganz doll leid !!
                      UND  NOCH  MAL  DANKESCHÖN  FÜR  DIE  LIEBEVOLLE  BETREUUNG
                                        - das ihr mich trotzdem lieb habt und 
                                          über manchen Streich lachend hinweg gesehen habt
                                         - das ich bei Tobi zu Hause schlafen durfte
                                         - das ihr Beide so viel Mühe mit mir hattet 
                                            und das ihr mit mir gespielt und mich getröstet habt
                                           wenn ich Sehnsucht nach meinen Dosenöffnern hatte
                                     DAS ICH TROTZ ALLEM WIEDERKOMMEN DARF !
                                                    Ich gebe mir auch Mühe mich zu bessern !
                                                                        EUER CALLE

Dann war da noch unser Osterfeuer im Beagleclub 
 


HURRA HURRA MEIN 4. GEBURTSTAG IST DA

 Herzlichen Glückwunsch lieber Calle
zu deinem 4. Geburtstag .Bleib so wie du bist mit all deinen Streichen und deinen lustigen Einfällen .Wir haben dich ganz dolle lieb und gerne.

Calles Geburtstagsgeschenke, eine Hundetorte(aus Fleisch )für ihn und alle seine Freunde im Beagleclub,natürlich mit 4 Lichtern. Eine 8 m Auszug-Leine für Gassirunden am Kaulsdorfer See,genannt "Kauli"

            DU BIST UNSERE SONNE      


MEIN 2. BESUCH 
bei meinem Freund und Kumpel Tobi
und das kam so.....
Es war schon lange geplant und dann war es endlich soweit. Meine Dosenöffner gingen am 09. Mai auf "Schiffsreise",genauer vom 08.Mai bis 10.Mai.
Sie wollten unbedingt zum Hamburger Hafengeburtstag und da auf einem Windjammer mitsegeln zur Einlaufparade. Groß war der Windjammer dann zwar nicht (Keine Gorch Fock oder Krusenstern)aber ein schnuckeliger Lotsenschoner mit dem Namen Atalanta wie sie mir erzählt haben.


  
War für meine Zweibeiner ein riesiges einmaliges Erlebnis dabei konnten sie mich nun wirklich nicht gebrauchen.
Mein zweiter Besuch bei Tobi  war prima und ich hab auch fast keinen Unsinn gemacht oder meine Neugier wurde falsch gedeutet wie das mit den Fischen im Goldfisch-Teichlein. Ich hab die Tierchen nur beobachtet wie sie da so hin und her schwimmen. und dann hat Erwin ihnen Futter gegeben und ich wollte das Futter nur mal probieren und nicht, wie Heidi dachte, die Fische fressen. Da es nun auch schon warm war konnte ich mit Tobi nach herzenslust im Garten rumtoben.Hier ein paar Fotos: 

 Hier lässt  sich schön die Neugier befriedigen

 nur mal sehen was die Goldfischlis machen , das Futter sieht ja sehr interessant aus ....ob es mir (das Fischfutter !!) auch schmeckt

 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=